Dienstag, 10. Mai 2011

Royal Icing für royale Dekorationen Teil 1

Vor ein paar Wochen habe ich Euch versprochen, etwas über Icing zu schreiben. Hier ist also der erste Teil.
Mit Royal Icing kann man in kürzester Zeit sehr schöne und edle Dekorationen auf Torten oder Kekse bringen. Es lässt sich problemlos einfärben. Respekt oder gar Angst vor der Zuckerglasur ist völlig unbegründet.



Das Rezept für Icing ist ein gängiges Rezept. Wenn zum Einfärben flüssige Lebensmittelfarbe benutzt wird, muss eventuell nur ein Ei Grösse M verwendet werden oder man nimmt mehr Puderzucker.

ca 250 g Puderzucker
1 Eiweiss Grösse L
1 gute Priese Zitronensäure (durch sie wird das Icing richtig weiss)

Die Zitronensäure in ein paar Tropfen heissem Wasser auflösen. Puderzucker und Eiweiss in eine Schüssel geben, aufgelöste Zitronensäure dazu giessen. 


Icing kann man auf zwei Arten herstellen. Für die erste Variante werden die Zutaten 10 Minuten mit der Küchenmaschine oder dem Handmixer aufgeschlagen. Dies ergibt eine etwas luftigere, porösere Masse die sehr gut zeichnet. Das heisst, dass die Zeichnung der Tülle besonders gut zu sehen ist.

Bei der zweiten Variante werden die Zutaten nur kurz und von Hand mit einer Kelle verrührt. Das Rühren dauert da ca zwei Minuten. Diese Glasur ist eher kompakt und sehr gut geeignet, für Figuren die auf Backpapier gespritzt und abgelöst werden. Der persönliche Favorit muss aber jeder selber finden.

Es ist wichtig, dass die Spritzglasur nicht mehr fliesst. Ist sie zu flüssig, so gibt man löffelweise Puderzucker dazu, bis die Konsistenz stimmt. Erfahrungsgemäss wird sie in den ersten 10 Minuten noch ein wenig dicker. Ist das Icing zu dick, so gibt man tröpfchenweise Wasser dazu. Die fertige Glasur muss unbedingt mit einer Frischhaltefolie zugedeckt werden. Dazu wird sie direkt auf die Masse gelegt. Ebenso geht auch ein feuchter Einweglappen.

Die Glasur in einen Spritzsack mit gewünschter Tülle oder ein Papiercornet einfüllen. Nun ist es wichtig, dass man mit der Tülle nicht direkt auf das Backwerk geht wie mit einem Kugelschreiber, sondern einen Faden hält. Auf den Fotos seht ihr, dass die Spitze des Cornets direkt auf der Unterlage aufsetzt. So ist es mir aber nicht möglich, eine Rundung sauber hin zu bekommen, sondern man schabt auf dem Gebäck.


Besser ist es, wenn das Cornet oder der Spritzsack etwas angehoben wird. Der Faden der dann entsteht ermöglicht mir, dass ich ihn sauber als Rundung dressieren, sozusagen hinlegen kann.


Auf diese Weise kann man übrigens auch sauber mit Schokoladenglasur schreiben. Natürlich braucht es ein wenig Übung. Aber wirklich nur ein klein wenig.

Edit vom 17.05.2012:

Ein weiteres, tolles Rezept für Royal Icing, hergestellt in der Küchenmaschine oder von Hand:

20 g Eiweiss
ca. 120 g Puderzucker. Für dieses Rezept benötigt man ca. 6x mehr Puderzucker, als das Eiweiss schwer ist.
2-3 Tropfen Weinstein, Zitronensäure oder Essig

Zwei drittel des Puderzucker in eine Schüssel sieben. Das Eiweiss und die Säure dazu geben und mit einer Gabel zusammen mischen. Sobald sich der Puderzucker etwas mit dem Eiweiss verbunden hat, die Masse auf der Stufe 1 der Küchenmaschine während 10 Minuten aufschlagen. Wird ein Schneebesen verwendet, so muss man auch da die Masse für 10 Minuten schlagen.

Nun muss man die Konsistenz des Icings überprüfen. Wenn der Schneebesen aus der Masse gezogen wird, so sollen die Spitzen zuerst etwas stehen, um sich danach sanft zur Seite zu neigen. Ist das Icing noch zu weich, muss noch weiterer Puderzucker dazu gegeben werden. Bitte nicht zuviel auf einmal, sondern Etappenweise. Nach jeder Zugabe für weitere zwei Minute auf der Stufe 1 rühren.

Dieses Icing ist perfekt für alle Arbeiten. Aufbewahrt wird es wie immer in einem luftdicht verschliessbaren Plastikgefäss. Die Oberfläche zusätzlich mit Plastikfolie abdecken.


Kommentare:

  1. Sandra, da hast Du wieder etwas von Dir preisgegeben, das mir hilft. Warum, ich brauche Ende August 50 Lebekuchenherzchen mit Verzierung und da werde ich Deine letzte Rezeptur versuchen. Natürlich schon vorher, denn da braucht es ganz bestimmt auch Übung. Aber bis dort habe ich auch nocht etwas Zeit.

    Jedenfalls werde ich Dir von meinen Versuchen berichten und wenn ich Deinen Rat brauche, dann bitte sei so lieb und hilf mir weiter !!!

    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Feiertag und herzlichste Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. Meine Liebe Renate

    Da passt ja das Rezept wie Deckel auf Topf. Natürlich werde ich Dir gerne mit meinen Ratschlägen zur Seite stehen. Du hast vielleicht noch meine Mailadresse. Unter dieser Adresse würde ich Dir auch jederzeit helfen.
    Vor Weihnachten konnte ich sogar ein Buch über Lebkuchen kaufen. Es ist aus dem Jahr 1979. Ein wahrer Schatz ist es, weil dort auch alte Dekorationen gezeigt werden. Wenn Du etwas bestimmtes suchst, kann ich Dir vielleicht auch mit einer Foto weiter helfen.

    Ganz liebe Grüsse und einen schönen Abend.

    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    Wollte fragen wird das Royal Icing auch richtig hart????

    Oder kann man es gut trocknen???

    Ich bitte dich um Rückmeldung Danke!!!!

    corinas-backstube.blogspot.com

    Liebe Grüße Corina

    AntwortenLöschen
  4. Hoi Corinna

    Mein Royal Icing wird immer hart. Trotzdem ist es natürlich sehr zerbrechlich. Das Herz, das ich dieses Jahr für meine Valentinstorte gemacht habe, habe ich zwei Tage trocknen lassen.

    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Sandra,

    Meine Torte ist ja eigentlich soweit fertig, doch ich wollte so gerne noch den Namen und das Alter darauf schreiben. Ich habe mich für Royal Icing entschieden, da ich die Buchstaben gerne auf den Kuchenrand kleben möchte. Habe dein erstes Rezept mit der zweiten Variante genommen. Leider Verbrechen die Buchstaben aber sofort, was mache ich falsch? Habe sie etwa so dick gespritzt wie in deinem Beispiel...
    Liebe Grüsse und vielen Dank für deine Hilfe
    Flavia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Flavia

    Wenn Du solche Dekorationen machst ist es wichtig, dass sie wirklich gut durchtrocknen. Ich habe sie mindestens einen Tag trocknen lassen, besser zwei. Auf die Schnelle würde ich Dir empfehlen, die Buchstaben auf ein dekoratives Plättchen zu spritzen und dies dann auf den Kuchenrand zu kleben. Ich habe das zum Beispiel bei der Torte von Sam, unter der Rubrik "Abschied" gemacht. Oder Du machst die Buchstaben aus Würstchen von Fondant.

    Ganz liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sandra,

    zum Thema Royal Icing hab ich auch ein Rezept in der neuen Zeitschrift "Torten dekorieren" entdeckt vielleicht sagst Du mir ja Deine Meinung zu dem Rezept würde mich freuen :)

    500g Puderzucker
    2 mittelgroße Eiweiße oder 15g Eiweißpulver (beim Pulver soll man dann die Packungshinweise beachten)
    1 TL Zitronensaft

    lg Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Corinna

      Ich habe Dein Rezept noch nie gemacht. Wenn ich es mir aber so anschaue, sollte es eigentlich auch funktionieren. Am Besten probierst Du es einmal aus. Wenn das Icing zu fest werden sollte, gibst Du tropfenweise Wasser oder Zitronensaft dazu. Ist es zu weich, mischst Du mehr Puderzucker unter.

      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
  8. Hallo!

    Ich habe schon öfter den Begriff Royal icing gehört und da ich das Schreiben mit Schokoglasur auf der Torte nicht so gut hinbekomme, dachte ich mir, ich guck mir das jetzt näher an und bin auf deinen Blog gestoßen!
    Das Royal Icing macht man nicht gleich auf der Torte? Man schreibt das auf eine Unterlage, wo es sich leicht lösen lässt, wartet 2 Tage bis es getrocknet ist und dann legt man es individuell auf die Torte auf? Hab ich das richtig verstanden?
    Wie macht man eigentlich als Verzierung rund um die Torte so Punkte? Die macht man schon direkt drauf, oder?
    So ganz hab ich das nämlich noch nicht verstanden - vl kannst du mir das ein wenig erklären? Bitte Danke!
    lg Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra

      Du kannst die Dekoration mit RI direkt auf die Torte machen. Wenn ich mit RI arbeite, mache ich das meisten so. Du kannst Deko aber auch auf eine Unterlage spritzen und trocknen lassen. So lässt sie sich monatelang aufbewahren. Trocken aufbewahrt ist es Ideal für den Vorrat. Wie Du siehst, ist RI eine wunderbare Sache und es lohnt sich wirklich, die Technik anzuwenden.

      Viele spritzen RI auch auf Plätzchen und packen sie dann in Tütchen ab. So sind es super Givaways, zum Beispiel an Hochzeiten.

      Melde Dich einfach wieder, wenn Du noch weitere Fragen hast.

      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
  9. hallo sandra,
    wird das RI bei Ornamenten die trocknen sollen mit CMC stabiler ?

    lieben gruß
    michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michaela

      Ich habe noch nie in RI CMC hinein gegeben. Es könnte aber sein, dass es dann zu trocken zum spritzen wird. CMC zieht sehr rasch an und wird dann zäh. Ich würde es nicht machen.

      Ganz liebe Grüsse, sAndra

      Löschen
  10. hallo sandra,

    danke für deine rasche antwort.
    na dann hoffe ich mal das die doch recht filigranen ornamente für die hochzeitstorte meines sohnes halten :-)
    oder aber ich starte einen versuch mit gaaaaanz wenig cmc....
    wie heißt es so schön...versuch macht klug :-)
    werde dir dann berichten ob es funktioniert hat.

    liebe grüße
    michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michaela

      Ich bin sehr gespannt auf Dein Ergebnis. Berichte mir doch, wie alles geklappt hat. Ich habe auch schon viele Versuche in der Grünabfuhr entsorgt, weil es nicht ganz so funktioniert hat, wie ich mir das vorstellte ;-) Das gehört dazu.

      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
  11. Erstmal muss ich sagen
    Hut ab !

    Dann hab ich ne Frage, mein Icing bricht immer wenn ich es von Butterbrotpapier ablösen möchte.
    Buchstaben, Figuren das ist egal.

    Kann mir jemand ne Hilfe für mein Problem geben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anonym

      Es freut mich wirklich, dass Dir mein Blog gefällt. Ziel erreicht ;-)

      Nun zu Deinem Problem: Ich habe bei meinen Rezepten zwei Varianten zur Herstellung von Icing gepostet. Hier ein Auszug von der Variante, die Du vielleicht einmal ausprobieren könntest:

      Bei der zweiten Variante werden die Zutaten nur kurz und von Hand mit einer Kelle verrührt. Das Rühren dauert da ca zwei Minuten. Diese Glasur ist eher kompakt und sehr gut geeignet, für Figuren die auf Backpapier gespritzt und abgelöst werden.

      Du findest den ganzen Post ganz oben.

      Eine weitere Möglichkeit wäre auch noch, dass Du das Butterbrotpapier ganz dünn einfettest.

      Ich bin gespannt auf Deine Ergebnisse.
      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
  12. Kann man denn Royal Icing auch einfärben?
    Geht das auch mit gewöhnlicher Lebensmittelfarbe?

    Danke und lg Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra

      Ja natürlich kann man es einfärben. Ich persönlich habe es aber immer mit Pastenfarbe eingefärbt. Flüssige Lebensmittelfarbe habe ich noch nie benutze. Eingentlich sollte es aber schon funktionieren. Am besten die Farbe von Anfang an beigeben.

      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
  13. Hallo

    Kann man Royal Icing auch direkt auf Sahne spritzen?

    Danke Liebe Grüße
    Antje

    Übrigens eine supertolle Seite

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Antje

      Leider kann man RO nicht direkt auf Sahne spritzen. Die Feuchtigkeit würde den Zucker wieder auflösen. Du kannst aber auch mit Sahne Dekorationen aufspritzen oder Du nimmst flüssige Schokolade oder Schokokuchenglasur aus dem Beutel.

      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
  14. Hallo Sandra!
    Erstmal herzlichen Dank für den Blogg, ich finde die Sachen toll und die Anleitungen bzw. Rezepte haben mich ermutigt nun endlich auch mal eine Motivtorte mit Rollfondant in Angriff zu nehmen.
    Habe dazu zwei Fragen: Ich möchte einen Kuchen in Form einer Schultüte machen, ihn mit Fondant einkleiden und die Verzierung(Zahlen und Buchstaben) mit Royal Icing aufbringen. Jetzt würde ich gerne wissen, wie ich den Kuchen aufbewahren muss, er sollte ja spätestens am Abend vor der Einschulung (Donnerstag) fertig sein. Ich habe angst, dass entweder das Icing nicht richtig trocknet, oder das Fondant auch trocknet und rissig und hart wird!
    Liebe Grüße Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nora

      Entschuldige, dass Du etwas auf meine Antwort warten musstest. Ich hatte einfach viel um die Ohren. Sorry!

      Es stellt mich sehr auf, wenn Dich mein Blog dazu ermutigt, Kuchen zu backen und Du Dich nun sogar an Motivtorten ran wagen willst. Nur zu. Nun zu Deinen Fragen:

      Royal Icing trocknet an der Luft sehr schnell. Du merkst dass dann selber auch. Daher immer das Geschirr mit der Masse mit einem feuchten Tuch gut abdecken. Solange Du das RI nicht zu flüssig machst, passiert garnichts. Zu flüssig heisst, dass die Buchstaben beim oder nach dem Aufspritzen verlaufen. In diesem Fall unbedingt mehr Puderzucker unterrühren. Am besten machst Du zuerst auf einer Unterlage eine Probe. Wenn das RI zu fest ist, kannst Du tropfenweise Wasser unterrühren, bis die Konsistenz stimmt.

      Es ist normal, dass der Fondant etwas trocknet und an der Oberfläche fest wird. Das muss so sein. Die Torte bekommt dadurch ein schönes samtiges Aussehen.
      Risse sollte er allerdings nicht bekommen. Sonst hast Du mit dem Rezept irgendwas nicht ganz richtig gemacht. Davon gehe ich aber jetzt nicht aus. Natürlich braucht es etwas Übung, damit Du eine Torte sauber eindecken kannst. Das ging aber jedem so, der mit Motivtorten angefangen hat und ist ganz normal.

      Nun wünsche ich Dir gutes Gelingen und ganz lieben Grüsse, Sandra

      Löschen
    2. Hallo Sandra,
      Lieben Dank für Deine Antwort. Ich kämpfe mit meinem Rollfondant, meine Anfangseuphorie ist verflogen. Habe mich genau an das Fondant Rezept gehalten, aber es wird total klebrig, sobald es warm wird, an Modellieren (wollen kleine Dino Figuren, nach Anleitung bei Youtube machen) ist dann nicht mehr zu denken. Mein Sohn und ich haben 5 Versuche gebraucht, um den Probekuchen zu einzuschlagen. Naja Übung macht den Meister ich hab ja zum Glück noch vier Monate Zeit bis ich den R2D2 Kuchen zum Geburtstag meines Sohnes abliefern muss!
      Liebe Grüße Nora

      Löschen
    3. Liebe Nora

      Inzwischen kann man den Rollfondant ohne Probleme auch in der Schweiz kaufen (Onlineshop, links oben auf meinem Blog). Ich persönlich empfehle Dir sehr, den Fondant fertig zu kaufen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Du hast eine konstante Qualität. Du kannst die Zeit, die Du für die Herstellung des Fondant benötigt hast fürs Modellieren brauchen. Die Preise sind nicht mehr so hoch, als dass sich das selber Herstellen absolut lohnen würde. Es schont Deine Nerven ;-)

      Ich persönlich kaufe immer Massa Ticino Tropical. Es ist eigentlich das beste Produkt, dass es an Fondant auf dem Markt gibt. Der Preis ist aber auch etwas höher. Zum Anfangen geht aber ganz sicher auch eine andere Marke.

      Hast Du etwas CMC in den Fondant geknetet, um Figuren zu modellieren? Das ist nötig und macht es auch viel einfacher.

      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
    4. Hallo Sandra!
      Das CMC ist erst gestern angekommen! Es hat unterm Strich auch ohne CMC alles ganz gut geklappt. Habe mich aber bei der Schultüte auf zweidimensionale Dekoelemente beschränkt. Ich habe Inzwischen drei Torten mit Rollfondant eingedenkt und immer noch so viel von davon übrig, dass es noch mind. für 2 reicht! Ich danke Dir aber für Dein Interesse und die Infos!
      Liebe Grüße Nora

      Löschen
    5. Liebe Nora

      Super, wenn es auch ohne CMC geklappt hat!!
      Weiterhin viel Spass an den Motivtorten.

      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
  15. Hallo Sandra

    Habe gestern bereits etwas wegen CMC gefrag, jetzt ist mir wieder eine Frage in den Sinn gekommen:

    was nimmst du wenn du einen dunklen Schriftzug machen möchtest so feine Linien wie mit RI, nimmst du schokolade oder färbst du RI ein?
    Ich bin leider nich so kreativ, deshalb versuche ich es mal mit RI "schnörkel". mal schauen was dabei raus kommt.
    Liebe Grüsse
    Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jessica

      Du kannst RI ganz einfach mit Pasten- oder flüssiger Farbe einfärben. Ich persönlich färbe nur mit Farbe ein und nie mit Schokolade.

      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
  16. Hey ,
    zuerst mal danke für das Rezept !
    Eine frage hätte ich da aber doch noch
    und zwar ist dieses Royal Icing so eine feste Masse oder mehr wie Sahne ??

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anonym

    Das RI muss schon etwas fester sein. Sonst verläuft Dir ja die Deko. Am besten probierst Du es einmal aus.

    Ganz liebe Grüsse, sandra

    AntwortenLöschen
  18. wie lange man selbst gemachtes Royal Icing aufheben kann .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anonym

      Royal Icing musst Du luftdicht im Kühlschrank aufbewahren. Es ist dann allerdings nicht mehr so toll, um Dekorationen zu spritzen. Trotzdem man es luftdicht verpackt, bilden sich kleine Kristalle und verstopfen die Tülle. Ich nehme es dann nur noch zum schablonieren für Stencils oder verwende es beim Kuchenbacken an Stelle von Zucker. Du kannst es aber schon ein paar Tage aufbewahren.

      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
  19. Hallo! Ich hab Kekse mit Royal Icing verziert, die sind ganz toll geworden! Wie lange sind die Kekse jetzt haltbar?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anonym

      Es freut mich sehr, dass Dir die Kekse gut gelungen sind. Wenn Royal Icing einmal trocken ist, kannst Du es seeeeeeehr lange aufbewahren. Eher werden die Kekse schlecht, als das RI :-)

      Weiterhin viel Spass am Backen und ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
    2. Puuuh. Da bin ich jetzt erleichtert!
      Hab so tolle Kekse gebacken und hatte schon Angst das das RI nicht so lange hält.
      Tolles Rezept, super Blog. Lieben Dank für deine ganze Mühe und die tolle Arbeit!!!

      Löschen
    3. Liebe RoseMadder

      RI hält wirklich Monate lang. Sicher sind sie vorher gegessen :-)

      Ganz liebe Grüsse und schöne Festtage,
      Sandra

      Löschen
  20. Liebe Sandra,

    bin gerade durch Zufall auf Deine Seite gestoßen und hab schon gleich ein paar ganz hilfreiche Tipps gefunden die sehr interessant sind für mich. Wirklich eine tolle Seite :-)

    Hätte auch eine Frage zum Royal Icing. Ich möchte meinem Sohn zum Geburtstag ein kleines Rasenfeld mit aufgesetztem Fußball machen und den Rasen eben gerne mit grün eingefärbtem Royal Icing aufspritzen. Jetzt Frage ich mich nur ob das Royal Icing sich problemlos mit dem Fondant verträgt und ohne weiteren Kleber haftet und vor allem ob ich diese Torte dann fertig eine Nacht im Kühlschrank lagern kann?

    Danke im voraus für Deine Hilfe :-)

    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  21. Hallo .Was könnte ich tun.wenn ich RI nicht so steinhart haben mochte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anonym

      RI wird immer hart. Das ist ja der Zweck von dieser Technik. Dadurch kann man Dekorationen mit RI auch so lange aufbewahren. Ich weiss ja nicht was genau Du machen möchtest. Vielleicht könntest Du aber auch dünne Würstchen mit dem Cley extruder machen und die dann arrangieren.

      Ich wünsche Dir ein frohes neues Jahr und viel Erfolg mit Deinem Projekt. Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
  22. Liebe Sandra, du hast hier eine Tolle Anleitung für RI geschrieben und ich hoffe dass es für dich OK ist wenn ich bei Fragen nach Rezept auf deine Seite verweise, denn ich finde es nur Fair wenn jemand sich so viel Arbeit damit macht und so toll alles erklärt, muss das auch gebührend anerkannt werden. Lieben Gruß aus dem hohen Norden,
    Suni von Glücksmoleküle.de (ich hoffe es ist OK wenn ich meine Seite hinterlasse, ansonsten bitte löschen) :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Suni
      Ich finde es toll, wenn Dir mein Blog und meine Anleitung für RI gefällt. Gerne werde ich die Fragen beantworten.
      Mein Bestreben mit dem Blog ist vor allem, dass immer mehr Leute Freude am Backen bekommen. Daher habe ich auch nichts dagegen, wenn ich verlinkt werde.

      Ganz liebe Grüsse aus dem Seeland, das leider dieses Jahr kein Schnee gesehen hat. Herzliche Grüsse aus der Schweiz, Sandra

      Löschen
  23. Kann ich RI auch auf einen mit creme eingedeckten kuchen machen

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Anonym

    RI löst sich auf, wenn es zu feucht wird. Daher würde ich es Dir nicht empfehlen.

    Ganz liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  25. Hallo! :)
    Erstmal, TOLLER BLOG!!
    Kannst du mir vielleicht helfen...wie macht mann denn diese Blüten aus Royal Icing die so 'gemalt' aussehen...Wird einfach der Rand gemalt und dann mit einem Zahnstocher zur Mitte gezogen?
    Weiss nicht wie ichs beschreiben soll was ich mein.
    Aber vielleicht weisst du ja was ich mein :)

    Danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Anonym

      Die Technik heisst Brush embroidery. Gib das mal bei Google ein und Du bekommst ganz viele Anleitungen.

      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
  26. Hallo wo lasse ich das RI am besten trocknen?? Im Kühlschrank ....?????
    Liebe Grüße und danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anonym
      RI lässt man nicht im Kühlschrank trocknen. Du kannst es einfach in der Küche stehen lassen.

      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
  27. Hallo :)
    Auch ich muss sagen: Wirklich ein super Blog!

    Ich mache ich für meine Mutter zum 50. eine 3-Stöckige Torte und bete, dass alles gut geht, da ich so ein riesen Projekt zuvor noch nie gewagt habe - und mit meinen 16 Jahren noch nicht sonderlich viel Erfahrung habe.

    Ich möchte alle drei Torten einzeln mit RI überziehen. Nachdem sie getrocknet sind, möchte ich eine zweite, glättende Schicht machen und die Torten mit Hilfe von Holzstäben stapeln. Später sollen lila Rosen aus Blütenpaste, lila Geschenkband und Verzierungen ebenfalls aus RI die Torte quasi vollenden :)

    Kann das so funktionieren...?
    Oder wird das RI später zu hart bzw. ist zu "klebrig" um damit die Torte einzukleiden? Mit MMF-Decken hab ich so meine Probleme, und ich bin mir leider sehr sicher, dass das nicht klappen würde :(
    Ganache würde nicht sonderlich gut zur Füllung passen, Buttercreme mag meine Mutter wegen des Geschmacks nicht und Sahne verträgt sich nicht mit den Rosen. Hilfe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anonym

      Das ist wirklich ein grossen Projekt. Ich hoffe aber sehr, dass Du schon Erfahrungen mit Torten hast :-)
      Mit RI darfst Du nie ganze Torten eindecken. Sie bekäme sofort hässliche Risse, wenn Du sie bewegen würdest. Eine zweite Schicht kannst Du sowieso nicht darüber machen. Das funktioniert nie. Wenn Du kein Fondant benutzen möchtest, so rate ich Dir zu Buttercreme. Die Buttercreme Raz-Faz, von meinem Blog, ist sehr lecker, relativ einfach zu machen und verzeiht viele Fehler. Auf BC kannst Du dann Verziehrungen aus RI aufbringen.
      Manchmal ist aber weniger mehr.

      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
  28. Übrigens schmeckt die Buttercreme Raz-Faz sowas von lecker, wenn Du die Butter lange aufschlägt. Probier es doch einmal aus.

    AntwortenLöschen
  29. Hallo,
    ich hab gleich mal eine ganz blöde Frage:
    Ich sehe immer wieder dieses teure Eiweißpulver in Back-Shops und dann wieder stehe ich vor "billigen" Eiweißpulver in der Sportabteilung.
    Ist das eigentlich das gleiche? Bzw. kann man das auch verwenden? Die bringen ja sogar Geschmack mit^^
    Ich weiß das einige vegan lebende Freunde Sojamehl statt Ei im Kuchen verwenden. Wäre das eine vegane Alternative?
    Vielen Dank für die Hilfe.
    Liebe Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa

      Eiweiss ist nicht gleich Eiweiss (Protein). Das Protein, welches in den Shakes verwendet wird kann man auf keinen Fall für das RI verwenden. Da musst Du entweder frisches Eiweiss von Eiern von glücklichen und freilaufenden Hühnern nehmen oder eben auf das Pulver zurück greifen. Wenn Du in das RI Zitronensäure rein gibst, so gibt es auch etwas Geschmack.

      Mit veganer Küche kenne ich mich gar nicht aus. Da kann ich Dir nicht helfen.

      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
  30. Hallo liebe sandra!
    Zuerst ein riesen dankeschön! Ich habe mir hier schon einige tipps und tricks abgeschaut!

    Ich möchte für meine kollegin einen hello kitty kuchen backen der eine sahne-mascarpone-himbeerfüllung hat.
    Denkst du dass RI gut mit dem zusammen schmeckt?
    Reicht es wenn ich am morgen dekoriere dass das RI am abend trocken ist?
    Liebe grüsse und schon bereits jetzt fanke für deine antwort
    Isabelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabelle
      Es ist so schön, wenn Du Dir ein paar Tipps und Tricks abholen kannst.
      Ich persönlich kann mir gut vorstellen, dass Deine Füllung zu RI passt. Sie ist nicht zu süss und harmoniert darum sicher gut.
      RI trocknet im Winter sehr schnell. Auch im Kühlschrank. Dein Plan fuktioniert ganz sicher.

      Ganz liebe Grüsse,Sandra

      Löschen
  31. Hallo liebe Sandra,

    ich habe auch eine ganz wichtige Frage, zum ersten Geburtstag meiner Tochter will ich meine erste Motivtorte machen. Ich wollte den Schriftzug gerne zuerst mit RI auf Klarsichtfolie aufspritzen und dann seitlich auf die Torte kleben... jetzt weiß ich aber nicht wie ich das genau anstellen soll, geht es überhaupt auf Klarsichtfolie oder muss es Backpapier o.ä. sein? Und wie schaffe ich es, die Buchstaben seitlich auf zu kleben, das Royal Icing wird ja sehr hart und kann ich danach nicht biegen, wie schaffe ich es das ist schon "rund" trocknet?

    Wäre dir sehr dankbar für deine Hilfe,

    Liebe Grüße Meli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Meli

      Nimm doch an Stelle von dünner Klarsichtfolie ein Sichtmäppchen oder Zeigetasche, die man im Büro verwendet. Sie ist deutlich stabiler und trotzdem durchsichtig.
      Meine Erfahrung hat gezeigt, dass es bei Buchstaben nicht darauf an kommt, ob sie leicht gebogen sind oder flach. Du kannst sie getrost flach trocknen lassen. Klebe sie aber am besten (sorgfältig) mit RI an die Torte. Das RI gleicht nämlich die Rundung der Torte aus und die Buchstaben kleben perfekt.

      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
  32. Hallo miteinander, ich habe eine Frage.
    Wenn ich mit Royal Icing etwas auf Fondant zeichne müsste ich es schon auf eine mit Sahne oder Schokiglasur bedeckte Torte legen können oder? Möchte auf eine Schwarzwälder einen Grisu malen.
    Geht es wenn ich mit Royal Icing etwas direkt auf Schokiglasur spritze oder muss da auch etwas darunter? Auf was kann ich es direkt aufspritzen?
    Ich wäre sehr froh über eure Hilfe.
    Danke.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rebecca

      Wenn die Schokoglasur fest ist, sollte es absolut kein Problem sein, mit RI darauf zu spritzen. Fondant auf Sahne geht aber nicht. Der Fondant löst sich wegen der Feuchtigkeit der Sahne auf.

      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
  33. hallo Sandra,
    RI auf fondant ..ist das machbar?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mona

      Ja, das ist machbar.

      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
  34. Hallo ich wollte das icing in schwarz machenfür Augen und Augenbrauen von ninjago muffins kann ich dann die Zitronensäure weg lassen ? Und ich wollte das 1 rezept mit der Variante 10 min mit dem handrührgerät machen ist die für mein Vorhaben geeignet? Lg und danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franziska
      Du kannst die Zitronensäure gut weg lassen.
      Beim Rühren von RI musst Du etwas Gespühr entwickeln. Es muss so fest sein, dass es nicht verläuft und sollte sich trotzdem gut spritzen lassen. Am Besten probierst Du Deine Idee einfach aus. Plane auf alle Fälle genug Zeit ein, damit Du nicht hetzen muss.

      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
  35. Hallo, ich wollte mit RI Buchstaben auf einen Blechkuchen machen. Der Blechkuchen soll mit Schokoguss überzogen werden. Hält das RI darauf, oder soll ich die Buchstaben lieber auch Backpapier spritzen und dann einfach auf den Kuchen legen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anonym
      Wenn der Schokoguss fest wird, ist das mit RI kein Problem. RI löst sich erst auf, wenn der Guss flüssig bleibt.

      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
  36. Hallo Sandra
    Ich möchte gerne eine Hochzeitstorte in Weiss machen und dann mit Royal Icing in Schwarz dekorieren, mit der Embroidery Technik. Nun hab ich etwas bedenken, dass das Schwarz nachher ausläuft auf den weissen Fondant, weisst du was ich meine? Ich hab jetzt drum extra eine fertig Icing Mischung von Squires Kitchen in Schwarz gekauft. Kannst du mir da einen Rat geben?
    Liebe Grüsse Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne

      Entschuldige die späte Antwort. Wir hatten den Regen hier in der Schweiz satt und haben uns einen Urlaub an der Sonne gegönnt. Darum kann ich deine Frage erst jetzt beantworten.

      Ich habe erst einmal erlebt, dass Icing verlaufen ist und auch nicht gehalten hat. Das war, als ich direkt auf Ganache gespritzt habe. Ich denke, dass der Grund dafür der hohe Fettgehalt in der Schokolade war.

      Auf Fondant hatte ich noch nie Probleme. Allerdings muss mann mit Schwarz auf Weiss sehr sorgfältig arbeiten. Korrigieren kann man da nicht mehr so gut, weil immer ein schwarzer Schatten übrig bleibt. Am besten probierst du es auf einem Stück Fondant aus.

      Ich finde die Icing Mischungen, die man mit Wasser anrühren muss, sehr gut. Allerdings sind sie leider etwas teuer.

      Entschuldige noch mal die Verspätung. Hoffentlich hilft es dir trotzdem weiter.

      Gutes Gelingen und ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
  37. Cooler Blog, ich konnte deine Rezepte und Tricks gut gebrauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Rebecca
      Danke für dein Feedback. Leider bin ich zur Zeit nicht mehr so häufig am Backen. Es fehlt einfach die Zeit...

      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
  38. Hallo Sandra

    Ich habe ein Stencil gekauft welches wirklich sehr sehr filigran ist. Welches rezept eignet sich denn da besser dafür? Möchte dass es durch jedes kleinste löchlein kommt aber dann auch nicht runterrutscht oder verschmiert... Kann ich ausserdem RI auch mit gold-pulverfarbe färben? Nach dem Auftragen bepinseln wird kaum
    möglich sein bei dem Muster.. Wue lange ust das RI im kühlschrank haltbar?

    Vielen lieben Dank
    Ebru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Ebru

      Wenn du ein sehr feines Stencil hast, würde ich dir unbedingt empfehlen, zuvor zu üben. Da merkst du schnell, ob du besser mit eher festerem oder doch eher weicherem RI arbeiten kannst. Auch das Einfärben mit Gold musst du ausprobieren. Aus dem Gefühl heraus würde ich aber sagen, dass der Glanz des Goldes verloren geht. Vielleicht kannst du probieren, das Icing normal aufzutragen und nach dem Trocknen die Schablone wieder so aufzulegen, dass sie passt. Nun kannst du mit dem Puder die Ornamente abpudern, ohne dass dem Rest der Torte etwas passiert. Aber auch da: unbedingt ausprobieren.

      Das RI ist im Kühlschrank sehr lange haltbar. Allerdings verändert sich bei der Lagerung die Konsistenz und du kannst es für so anspruchsvolle Arbeiten nicht mehr verwenden. Damit du nichts wegwerfen musst kannst du es auch brauchen, um Kuchenguss (Wähenguss) zu süssen.

      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
  39. Hallo Sandra, leider bin ich viel zu spät auf Deine Seite mit den tollen Tipps gekommen.Hätte das RI schon früher für meine Motivtorten verwenden können. Nun will ich für meine Enkelin eine Eiskönigin Torte machen.Letztes Jahr hat sie diese als Puppe bekommen, aber es soll wieder eiskönigin sein . Nun wollte ich eine 3-stöckige Torte machen und von der mittlerer soll das Icing wie Zapfen runter laufen. Dachte mir das das evtl. geht wenn ich des RI etwas dünner mache so dass es runter läuft. was meinst Du dazu. Liebe Grüße und schon mal Danke. Auch für die vielen tollen Tipps.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Clairiet

      Danke für dein Lob!!
      Wenn du das RI dünner machst kann es sein, dass dir die Zapfen davonlaufen. Ich empfehle dir, das RI in normaler Konsistenz zu machen und die Masse in einen Spritzbeutel mit eher grosser, runder Tülle zu füllen. Danach spritzt du die Zapfen auf in dem du die Tülle am Rand der Torte ansetzt, die Masse rausdrückst so dass es etwas bomiert wird und danach mit die Tülle rasch nach unten ziehst. Ähnlich wie hier, bei der Lebkuchenhaustorte: http://tortenmacherin.blogspot.ch/2015/12/lebkuchenhaus-torte-mit-uberraschungen.html
      Es ist etwas schwer zum erklähren. Wenn du dir das Bild anschaust weisst du vielleicht, wie ich das meine. Am besten übst du das vorher.

      Liebe Grüsse, Sandra

      Löschen
    2. Danke für Deinen Tipp. werde es dann so probieren, bevor mir das RI wegläuft.Melde mich wenn es geklappt hat

      Löschen
  40. Hallo,

    ich will für meinen Sohn zum 1 Geburtstag einen Kuchen backen mit der Kuchenform von Cars. Nun habe ich den Tipp bekommen Icing zum 'bemalen' zu nehmen.
    Ich will den Kuchen im Kühlschrank lagern da ich einen Teil noch mit fondant mache, geht das mit dem Icing oder läuft mir das dann weg?
    Und hast du vllt noch einen Tipp wie ich eine schwarze Farbe hinbekomme für die Reifen?

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah
      Das Icing wird auch im Kühlschrank ganz fest, wenn du es nicht zu flüssig machst. Halte dich also an ein Rezept. Noch ein kleiner Tipp: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Icing auf Ganche nicht hält, sondern rutscht. Also besser auf Fondant oder direkt auf den Kuchen auftragen.

      Zur Frage wegen den schwarzen Reifen: Wenn ich kleinere Elemente ganz schwarz haben will, so male ich sie mit Lebensmittelfarbe an. Dafür nehme ich Paste und verdünne sie nicht zu fest mit Vodka.

      Gutes Gelingen und herzliche Grüsse, Sandra

      Löschen
  41. Liebe Sandra,
    tolle Rezepte und Tipps teilst Du hier mit uns!! Ich bin gerade dabei eine Nuss-Sahne-Torte zu backen. Diese soll eine Marzipandecke bekommen. Kann man das RI auch auf Marzipan spritzen? Da ich weiß, dass Fondant bei Sahne sich auflöst... bin ich mir mit der Marzipanversion etwas unsicher.. kannst Du mir da weiterhelfen durch deine Erfahrungen?`

    Ganz liebe Grüße, Lini

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lini
      Meine Erfahrung ist, dass auch Marzipan auf Sahne weich wird. Wie weich hängt vom Marzipan ab. Sobald aber zu viel Feuchtigkeit zum RI kommt, wird es weich und verläuft. Am besten probierst du es einfach aus oder pinselst die Unterseite der Marzipandecke mit weisser Schokolade ein. So hast du eine Barriere. Danach kannst du das RI ohne Probleme aufspritzen.

      Ganz liebe Grüsse und gutes Gelingen, Sandra

      Löschen
  42. Hallo Sandra, ich moechte fuer meine Tochter mit zB. dieser Spritztuelle Blumen auf ihre Geburtstagstorte machen: https://www.amazon.de/gp/product/B01FLL01FG/ref=ox_sc_act_title_3?ie=UTF8&psc=1&smid=A2KRMRJT5QY9MK.
    Kann ich dafuer Royal Icing verwenden? Und muss ich es dann auch 1-2 Tage trocknen lassen? Vielen Dank und liebe Gruesse aus Wien, Ariane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ariane
      Ich habe noch nie mit diesen Spritztüllen und Icing gearbeitet. Du kannst es einmal ausprobieren und schauen,ob es so wird, wie du es dir vorstellst. Das RI sollte auf alle Fälle eher fest sein.

      Ganz liebe Grüsse, sandra

      Löschen
  43. hallo,
    was mache ich falsch? ich backe meine kekse lasse sie erkalten dann mache ich mein icing drauf und lasse das aushärten weil erst dann kann cih sie ja in einer Dose legen. AAAAAber dann kommt mein Problem dann sind meine kekse weich bzw nicht mehr so knusprig wie sie zb sind wenn ich sie mit schokolade mache. ist das normal?
    habe mehrere teige schon ausprobiert aber immer der gleiche Effekt.
    ich danke dir
    lg aus belgien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Mensch aus Belgien
      Im RI hat es immer Wasser als Restfeuchte. Anders als bei der Schokolade. Da ist kaum Wasser drin. Darum werden die Kekse mit Schokolade auch nicht so weich.

      Du kannst versuchen, ein Stück wirklich hartes Brot zu den Keksen in die Dose zu geben. Das Brot saugt dann die Feuchtigkeit auf. Kürzlich habe ich auch gesehen, dass die kleinen Beutelchen, die oft in den Verpackungen dabei sind, damit die Ware trocken bleibt, zu den Keksen in die Dose gelegt werden. Ich würde da aber genau drauf achten, dass sie keinen Geruch an sich haben. Zum Beispiel nach Leder, weil sie in einer neuen Ledertasche waren. Das könnte man auch probieren und schadet den Keksen sicher nicht.

      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr hier Euren Kommentar hinterlasst!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...