Samstag, 2. Juli 2011

Ein Bubentraum zum 50igsten.

Endlich hatte ich wieder einmal die Gelegenheit, eine Torte zu machen. Und zwar sollte es eine Überraschungstorte für einen 50. Geburtstag werden. Nach ein paar Gesprächen war dann auch das Thema klar: Eine Spielzeugbox mit einem Modellflieger im Bauch muss es sein. Seit längerer Zeit hat sich das angehende Geburtstagskind einen Bubentraum verwirklicht und ist ein leidenschaftlicher Modellflieger geworden.



Die drei Herzen symbolisieren die Frau mit den zwei Kindern. Bei einem 50igsten Geburtstag langt es halt vorerst nur für die silberne Krone und silberne Zahlen. Die goldenen gibt es erst beim 90igsten Geburtstag.

Wichtig war es, das die Box nicht elegant wird, sondern eher bubenhaft. Die Herzen, Sterne und Kügelchen auf dem Deckel sollen das Feuerwerk zur Feiertag darstellen. Für den Flieger habe ich als erstes den Mittleren, grossen Teil modelliert. Passend dazu den Flügel. Ein Querruder hat er auch noch. Das sieht man leider nicht. Den Propeller befestigte ich mit einer Spaghetti. Er lässt sich sogar drehen. Die einzelnen Teile mussten sehr lange trocknen. Fast zwei Wochen habe ich ihnen Zeit gegeben. Als alles trocken war, musste es nur noch zusammengeklebt werden. Ich habe dafür Icing genommen.

Das Innenleben ist der mega leckere Mandelrührkuchen. Diesmal habe ich nicht Orangenschale- und Saft genommen, sondern Zitrone. Für diese Torte habe ich die doppelte Menge gebacken. Der Wunsch für die Füllung war Lemon Curd. Und eingestrichen ist er mit einer weissen Schokoladenganache, in die ich noch Zitronensäure beigegeben habe. Das macht das ganze etwas frischer.

Nun habe ich das erste mal Massa Ticino Tropical verwendet. Der Geschmack ist hervorragend. Allerdings muss ich sagen, dass ein paar harte Zuckerkügelchen drinn waren. Zum Glück nur sehr wenige und ich konnte sie verkneten. Es ist natürlich schon feudal, wenn man einfach nur den Eimer öffnen kann und den Fondant nicht selber herstellen muss.



Die Besteller waren vom Endergebnis sehr angetan. Sie konnten es kaum erwarten, das Geburtstagskind damit zu überraschen. Ich bin sicher, dass der Jubilar auch grosse Freude daran hatte. Besonders darum, weil er nie mit so einem Geschenk rechnete.

Kommentare:

  1. Danke liebe BabuschStar. Es hat aber auch viel Spass gemacht, diese Torte.

    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich ganz toll! Wir haben ja auch so jemandem mit einem Modelflugzeug in der Familie. Der hat morgen Geburtstag ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Wow Sandra, die Torte ist soooo gut geworden! Super!
    LG
    Valentina

    AntwortenLöschen
  4. Danke ihr Lieben. Diesmal bin ich nicht ganz zufrieden mit der Montage der Zahlen. Aber irgendetwas hat man ja fast immer, das einem nicht passt.

    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sandra

    Deine Torte ist echt super Klasse geworden! EInfach Perfekt.
    Ich freu mich schon auf deinen Alice im Wunderland Kuchen =)

    Viele Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Maria

    Danke für den lieben Kommentar!! Ich bin selber auch sehr gespannt, wie die raus kommt :-). Zum Glück habe ich noch reichlich Zeit und viel Lust auf das Projekt!

    Liebe Grüsse,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sandra!

    Gaaanz toll Deine Torte!!
    Klasse Farben, toll modelliert, er hat sich bestimmt riesig gefreut über die Torte.


    LG Marina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Marina

    Ich hoffe doch sehr, dass er sich gefreut hat.:-) Das Feedback war sehr positiv.

    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. genial die vielen details und es sieht aus als würde der modellflieger gerade aus der schachtel rausfliegen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Corinna

      Die Torte hat aber auch ganz viel Spass gemacht, beim Herstellen. Mir gefällt sie auch sehr gut.

      Ganz liebe Grüsse, Sandra

      Löschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr hier Euren Kommentar hinterlasst!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...