Sonntag, 20. Januar 2013

Nicht zum Essen: Das Windelmofa zur Geburt von Eliah

Wir Tortenmenschen sind doch durch und durch kreative Leute. Da lassen wir uns auch nicht von einem Wunsch für ein Geschenk zur Geburt aus der Ruhe bringen, das nichts mit Torten zu tun hat.
Für mich ist klar, das ein solches Geschenk witzig und brauchbar sein muss. Nach langem stöbern im Netz habe ich mich für ein Windeltöff oder eben Mofa entschieden.


Die Grundidee für dieses lustige Gefährt findet ihr auf dem tollen Blog von Claudia aus Hessen, dem Bastelkaffee.

Claudia hat für das Lenkrad ein Moltontuch verwendet. Dies habe ich durch eine Esslätzchen mit Ärmeln ersetzt. An Stelle der Flasche für das Licht habe ich ein Döschen mit Oropax genommen, das ich mit einer Scheibe aus silberner Folie beklebt habe. Ebenfalls habe ich auf die zwei Lätzchen für die Schutzbleche verzichtet und dafür eine Windel als Sattel aufgeklebt.


Mein Motorradfahrer hat noch ein Geschenk mit Geld auf dem Gepäckträger. Ist doch witzig, oder nicht?



Kommentare:

  1. Sieht super aus. Da werden sich die Neu-Eltern bestimmt sehr freuen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin

    Ja, die Eltern hatten grosse Freude. Es ist halt ein Geschenk, das man nicht so oft sieht wie die Windeltorte. Ich habe das Mofa auch noch nicht gekannt, bevor ich es auf dem Blog von Claudia gesehen habe.

    Ganz liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hey Sandra,

    das ist ja ein geniales Windelgefährt und vor allem mal was ganz anderes. Da bin ich riesig begeistert davon.

    Da werden sich die Eltern aber mehr als gefreut haben, das kann ich mir gut vorstellen !!

    Geht dieses Geschenk schwer oder glaubst Du, dass ich das auch zusammenbringen könnte ??

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  4. Meine liebe Renate.

    Wenn Du auf den Link vom Blog von Claudia klickst, so siehst Du die Herstellung vom Mofa schön bebildert. Für Dich ist das absolut kein Problem und während dem Herstellen von so einem Gefährt kommen einem tausend Ideen, wie man es noch weiter gestallten könnte. Zugegeben, ich habe auch zwei Mal angefangen weil beim ersten Mal die Räder einfach zu gross wurden. Das Kuscheltier wäre dann garnicht mehr zur Geltung gekommen.

    Nur zu!

    Ganz liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. so cool mega süss danke für denn tipp
    die Seite ist super mit der Anleitung. lg özlem

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Özlem

    Ja gell, die Windeltorte ist ja schon bekann. Aber mit dem Mofa kann man noch etwas auftrumpfen. Hihihi.

    Ganz liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Es ist schön, Informationen, die Sie gemeinsam hier zu behalten weiterhin Sharing.
    dank



    geschenk zur hochzeit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn ihr hier Euren Kommentar hinterlasst!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...